Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Ausschlag nach erster Karotte und Pastinake- trotzdem weiter füttern?

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Frage:

Meine Tochter ist 6 Monate alt. Am Montag und Dienstag bekam sie das erste Mal Karotte und bekam daraufhin Pünktchen am Po und im Gesicht und hatte Verdauungsprobleme.
Daraufhin gab ich ihr gestern und gerade Pastinake.
Den Ausschlag hat sie immer noch. Soll ich weiterhin Pastinake füttern oder lieber etwas ganz anderes?
Wann dann die Kartoffel dazu geben? Sie schafft ein ganzes kleines 125g Glas.
Ansonsten stille ich noch.
MfG

von Gingi81 am 28.08.2014, 11:12 Uhr

 
 

Antwort auf:

Ausschlag nach erster Karotte und Pastinake- trotzdem weiter füttern?

Als erste Beikostmahlzeit wird Kartoffel-Fleisch empfohlen. Das können sie auch geben. Ich sehe keinen so rechten Zusammenhang zu Karotte und Pastinake, aber Sie können sie ja als zweites dann versuchen.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 28.08.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Kann der Durchfall und der wunde Po an den Karotten liegen?

Hallo ich grüß Sie. Meine Tochter ist nun 5 Monate alt, habe ihr vor 2-3Wochen Karotten (im glas Hersteller demete) seit dem hat sie Durchfall und wunden Popo.! Kann es an denn Karotten legen? Sie wurde bis voll 2-3Wochen komplett gestillt und kriegt seit 2 Wochen 180 ml HA ...

von Edda1984 26.05.2014

Frage und Antworten lesen

Kann mein 11 Monate alter Sohn reinen Möhrenbrei oder Pastinakenbrei aus den...

Herr Radke, ich muss noch mal nerven aber Sie haben ein ganzes Stück weiter gebracht, darf mein Sohn dann den reinen Möhrenbrei oder Pastinakenbrei aus den Gläschen essen oder wäre es besser wenn ich selber den Gemüsebrei mache. Vielen lieben ...

von stiene1987 18.03.2014

Frage und Antworten lesen

Karottensaft / Karottenbasierte Breis

Lieber Herr Dr Radke, aktuell ist in der Presse zu lesen, dass Karottensaft und karottenbasierte Babybreis von Hipp und anderen Herstellern Benzol enthalten. Wie gefährlich schätzen Sie dies ein? Ist zu erwarten, dass jedes Gläschen, das Karotten als Zutat (auch in geringerer ...

von Tigerente77 17.09.2013

Frage und Antworten lesen

Karottenbrei Fragen dazu

Wir haben gerade mittags mit Karotte angefangen, mein Sohn ist etwas über 4 Monate alt. Ich habe hierzu noch 5 Fragen: 1.) Man soll ja Wasser dazu anbieten, heisst das nur direkt zu der Karottenmahlzeit oder generell immer mal wieder über den Tag verteilt etwas ...

von seepferdchen 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Obstbrei statt Karotten

Hallo Meine Tochter wird jetzt 4 Monate und meine Kinderärztin meinte ich könnte schon langsam Anfangen immer mal 2-3 Löffelchen Dazu zu Füttern damit sie sich an die Beikost gewöhnt. Nun ist mir Aufgefallen das sie aber von den Karottenbrei nicht so Begeistert ist. Banane ...

von Stubentroll 15.01.2013

Frage und Antworten lesen

Karottenunverträglichkeit - was dann als 1. Brei?

Sehr geehrter Prof. Dr. Wirth, meine Tochter ist mittlerweile im 6. Monat und ich habe angefangen, Karotten zuzufüttern. Leider verträgt sie diese nicht. Welches Gemüse bietet sich noch zum Einstieg an bzw. bietet einen Karottenersatz? Mit herzlichen ...

von surival 08.02.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.