Aptamil 1 bei 2 1/4jähriger Tochter

Antwort in der Beratung Ernährung Baby Kinder

guten morgen und danke für ihre antwort,

meine frage ging dahingehend ob es ein zu viel an milch ist was meine tochter dann trinkt.

sollte ich ihr dann statt des aptamil einfach normale kuhmilch (1,5 % fett) erwärmen und ihr das dann mittags und abends geben?

ob das ritual nun sinn macht oder nicht, es hat sich nun einmal so eingebürgert und es tut ihr gut. sie ist ein sehr quirliges mädchen und das trinken in papas oder mamas arm beruhigt sie und sie kommt so langsam von ihren tageseindrücken runter und schläft schön. ich möchte nur nicht das sie dann ein zu viel an milch hat (wie meine nachbarin) immer meint und das war ja meine eigentliche frage.

danke fürs nochmalige antworten lg lara-johanna

von larajohanna am 06.10.2011, 08:40 Uhr

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.