Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

3. Woche Durchfall?

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Das ist schon lang. Man könnte einen Versuch mit Perenterol machen; manchmal hilft auch Tiorfan weiter.
Gruß
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 14.02.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Zwei Woche nach Durchfall erwies die Stuhlprobe Salmonellen

Guten Tag, ich habe hier schon öfter geschrieb und möchte mich für Ihre Antworten ersteinmal bedanken. Meine Tochter hatte vor fast drei Woche Durchfall, da sie auch Blut im Stuhl hatte sind wir ins KH gefahren, die Ärztin dort sagte, dass das etwas von der Schleimhaut ...

von 2010Julia 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Durchfall seit 5 Wochen bei Stillbaby - welche Maßnahmen sind nötig?

Guten Tag Herr Professor Wirth, mein 4,5 Monate alter Sohn hat seit 5 Wochen 3-15 Mal pro Tag Durchfall. Vorher hatte er nur alle 2-4 Tage Stuhlgang. Er wird voll gestillt. - Konsistenz: grünes Wasser und/oder grüner Schleim, schlechter Geruch. - Verlauf: Beginn ...

von Vijy 16.05.2012

Frage und Antworten lesen

Durchfall seit einer Woche am WE etwas Blut

Guten Tag, unsere Tochter (20 Monate) hat seit Dienstag Durchfall. Erst musste sie halbstündlich auf's Töppfchen mittlerweile macht sie es nur 3 mal am Tag. Unser Arzt hat Ihr eine Diät verodnet, was für sie richtig schlimm war, auf einmal mochte sie keine Bananen, keine ...

von 2010Julia 14.05.2012

Frage und Antworten lesen

Sehr weicher Stuhl noch 3 Wochen nach Durchfall?

Sehr geehrte Herren, vor ca. 3 Wochen hatte mein Sohn (13 Monate) für ca. 4 Tage Durchfall (fast flüssig, Farbe grün bis gelb, mit Wasser, weißen Flocken, sehr stinkend), laut Kinderarzt eine Infektion. Das ist vorbei, aber seither ist der Stuhlgang sehr weich, ca. 3-4 ...

von Elana12 02.04.2012

Frage und Antworten lesen

Seit 2 Wochen mal Durchfall und mal wieder keinen!

Meine Tochter ist 10 Jahre alt! Leidet öfter unter Bauchschmerzen, hat einen Blähbauch, ist sehr blass und hat Augenringe.. ebenso finde ich das sie öfter Mundgeruch hat. Laut unserem Kinderarzt ist sie aber Gesund( Blutwerte und co) Sie ist bei einer Körpergröße von 1,32 m 30 ...

von Nicmel 05.03.2012

Frage und Antworten lesen

Mein Sohn fast 8 hat seit 4 Wochen durchfall...

Mein Sohn hat seit 4 Wochen durchfall...waren schon beim Artzt...seine Blutergebnisse so wie die erste Stuhlgangprobe waren inordnung.Wir haben die Ernährung komplett umgestellt..er bekommt zur Zeit keine Milchprodukte usw..Doch es wird nicht besser...er sagt das er es nicht ...

von Natascha.H. 13.07.2011

Frage und Antworten lesen

Was tun bei Durchfall?

Meine Tochter (7 1/2 Monate) hat seit heute Mittag Durchfall.Sie bekommt normalerweise morgens Muttermilch, mittags Gemüse-Kartoffelbrei, nachmittags Getreide-ObstBrei und abends Getreide-Milchbrei (mit Vollmilch). Wir haben keine neuen Lebensmittel ausprobiert und auch ich ...

von speku11 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Durchfall? Zahnungsstuhl? Blockade?

Hallo, mein Sohn (8Monate) zahnt momentan. Er hat seid einer Woche Durchfall. Dienstag fing es an. Mittwoch war ganz schlimm. Donnerstag und Freitag wurde es etwas weniger. Der Stuhlgang ist dünn, schleimig, manchmal hat er schon fast wieder die normale Farbe. Manchmal ist er ...

von Tienchen84 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Fructoseunverträglichkeit, aber eher ständig Verstopfung statt Durchfall

Hallo, mein Sohn hat seit der Umstellung von Muttermilch auf Flaschenmilch ständig mit Verstopfung zu kämpfen. Seit fast einem Jahr wissen wir das er eine Fructoseunverträglichkeit hat(er ist jetzt 7 Jahre alt). Nun muss er zweimal am tag Movicol nehmen, aber irgendwie ...

von bertolli 29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Durchfall ursache?

Hallo Professor, ich möchte gerne ihre Meinung hören und zwar es geht über meinen Sohn ( 7 Monate alt). Er hat seit ca. eine Woche dünnen Stuhlgang (ca.8 am Tag), was zum teil varieirt von Farbe und Konsistenz.Am Anfang war es dunkel , püreartig, dann war grünlich dünn und ...

von neiki 23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.