Dr. med. Ludger Nohr

Soziale Fähigkeiten Baby

Antwort von Dr. med. Ludger Nohr

   

Antwort:

Soziale Fähigkeiten Baby

Hallo,
es gibt im Moment keinen Grund sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes zu machen. Alles was das Kind jetzt braucht an Entwicklungsförderung, können Sie ihr geben. Der Kontakt zu anderen Personen kann zwar nett und abwechslungsreicher sein, aber er ist für die jetzigen Beziehungen und Entwicklungsschritte nicht nötig. Die anderen Personen werden noch nicht stabil verinnerlicht, bilden eher eine Kulisse, die sich immer wieder verändert. Die Förderung auf motorischer und geistiger Ebene passiert überwiegend durch Ihre Angebote und den Umgang mit ihr. Da andere Personen erstmal als fremd gesehen werden ("fremdeln")und erst in der Mitte des zweiten LJ stabile Bedeutung bekommen (Loslösungsphase), können Sie ohne Sorgen die Kontaktreduzierung beibehalten.
Skypen ist in diesem Alter vielleicht kurzzeitig aufregend, hinterlässt aber keine bis wenig bleibende Spuren, ist also eher was für die Erwachsenen.
Schade ist es trotzdem, dass die Freunde nicht Ihre Sicht auf Corona respektieren. Aber das geht nicht wenigen z.Zt. so.
Dr.Ludger Nohr

von Dr. med. Ludger Nohr am 05.04.2021

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.