Beißen

   

Antwort:

Beißen

Hallo! Habt ihr schon probiert, Alternativen zu aufzuzeigen? Meine Tochter war in dem Alter auch etwas ruppig, nicht beißen, aber an den Haaren ziehen (festhalten), ebenfalls nicht in böser Absicht. Jetzt mit 2 1/2 klettert sie viel auf mir rum, war aber wegen aktueller Schwangerschaft auch nicht mehr so gut ist.

Jedenfalls haben wir immer gesagt „nein, nicht ... (beißen)! das tut mir weh! du darfst streicheln!“ ... das klappt bei uns bestens. Am Anfang musste man die Hand nehmen, streichel-Bewegung machen und „ei“ sagen (so mit etwa 1 Jahr). Euer Sohn ist ja schon etwas älter und versteht das bestimmt auch so schon.

von blablubblub am 20.08.2019, 12:15 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.