Katrin Simon

Stuhlgang bei vollgestilltem Säugling

Frage an Katrin Simon

Frage:

Hallo,

ich habe mir gerade die Fragen und Antworten bezüglich des Stuhlgangs von Säuglingen angeschaut. Mein Kleiner ist 8 Wo alt und hat seit 2 Tagen keinen Stuhlgang. Nun wurde den meisten Mütter Milchzucker zur Verabreichung empfohlen. Dies waren aber alles "Flaschenkinder". Wie ist die Zugabe bei vollem Stillen oder was gibt es für Möglichkeiten dem Kleinen zu helfen, außer die Fieberthermometermethode, die Windsalben- und Badmethode. Diese habe ich schon ausprobiert und es regt sich nichts. Bin nur etwas besorgt, weil er auch bis jetzt täglich volle Windeln hatte (6-7 St./Tag). Wäre nett wenn mir jemand weiterhlefen könnte.
Danke Eileen

von Eileen am 18.04.2004, 11:04 Uhr

 

Anzeige

Pflichtangaben
Lefax® Pump-Liquid
Wirkstoff: Simeticon
Anwendungsgebiete:
Bei übermäßiger Gasbildung und Gasan­samm­lung im Magen-Darm-Bereich (Meteorismus) mit gastro­intestinalen Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Spannungs­gefühl im Ober­bauch; zur sympto­matischen Behandlung bei Säuglingskolik (3-Monats-Kolik); bei verstärkter Gasbildung nach Operationen; zur Vor­bereitung diagnostischer Unter­suchungen im Bauch­bereich zur Reduzierung von Gas­schatten (Sonographie, Röntgen); als Sofort­maßnahme bei Ver­schlucken von und Vergiftungen mit Flüssigseifen (Tensiden).
Hinweise:
Enthält Sorbinsäure und Kaliumsorbat. Pack­ungs­beilage beachten!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungs­beilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apo­theker.

Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutsch­land
Stand: 07/2013

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.