Katrin Simon

Katrin Simon

Ausbilderin von Kinderkrankenschwestern

Frau Katrin Simon ist Kinderkrankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe und Mutter von zwei Kindern. Sie hat im klinischen Bereich in der Intensivpflege einer Hochschule gearbeitet, sowie als Dozentin zu div. Themen und als Elternberaterin in unterschiedlichen Einrichtungen. Im Rahmen der Elternzeiten und aktuell ergänzend bietet Frau Simon DELFI Kurse/ Präventions­kurse in einer Hebammenpraxis an.

Derzeit arbeitet Katrin Simon im Bereich der frühen Hilfen und in der Jugendberufshilfe mit jungen Frauen und ihren Kindern, die sich in kritischen Lebenssituationen befinden und eine kontinuierliche Begleitung benötigen. Bei Rund-ums-Baby betreut Frau Simon seit 2002 das Babypflegeforum.

Katrin Simon

Babykleidung und anderes

Antwort von Katrin Simon

Frage:

Hallo :-)

ich habe eine Frage zum waschen der Babykleidung vor dem tragen. Ich lese häufig, dass die Sachen mehrfach vor dem ersten tragen gewaschen werden sollen. Ich habe die Sachen nur einmal durchgewaschen, reicht das nicht aus?

Leider habe ich die Sachen auch mit Weichspüler gewaschen. Hab da irgendwie nicht drüber nachgedacht, ist das schlimm?

Und dann habe ich noch eine Frage ich habe einen Kinderwagen, eine wickeltasche, eine Kliniktasche und eine Babyschale neu gekauft. Muss ich hier vor der Nutzung auch noch etwas waschen? Oder können die Sachen so verwendet werden?

Besten Dank

Viele Grüße

von MamavonL am 22.01.2019, 08:25 Uhr

 

Antwort auf:

Babykleidung und anderes

Liebe Mama von L.
Das mehrfache Waschen von Babykleidung macht den Sinn, dass wirklich so viel überschüssige Begleitchemie aus den Fasern der Stoffe entfernt werden, wie es nur geht. Das einfache Waschen entfällt bei gebrauchter Kleidung.
Weichspüler sollte tatsächlich wieder ausgewaschen werden, da bei Ihrem neugeborenen Kind eine Geruchsirritation entstehen kann.
In der Wochenbettzeit sollte generell auf intensive Düfte wie Parfüms, Duschgel, Raumdeos und auch Waschmittelparfüms verzichtet werden. Ihr Baby soll lernen- es weiß es bereits, wie SIE als seine Mutter duften und wohin es sich orientieren soll, um seine Milch zu finden :).

Waschen Sie die Babywäsche noch einmal gründlich aus...

Die Wickeltasche und Kliniktasche brauchen keine Wäsche. Der Kinderwagen sollte gut lüften; ebenso die Babyschale. Wenn Sie intensive Gerüche wahrnehmen- insbesondere chemische, dann sollten Sie Stoffbezüge versuchen zu waschen und abwischbare Teile der Materialien mit heißem Spülwasser gründlich abwaschen.

Liebe Grüße von Katrin

von Katrin Simon am 25.01.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Babypflege-Expertin Katrin Simon

Wie bewahre ich zu klein gewordene Babykleidung auf?

Hallo, ich hab eine Frage rund um die Aufbewahrung von zu klein gewordener Babybekleidung. Bisher habe ich die Babysachen aus denen mein Kind herausgewachsen ist, in einem separaten Fach im Kleiderschrank aufbewahrt. Da sich die Wäsche auf Grund der Menge nicht mehr so ...

von MamiinSorge 23.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babykleidung

Babykleidung wie wascgen

Hallo Frau Simon, ich habe mal eine Frage was Babykleidung angeht. Meine Tochter ist jetzt fast 5 Monate alt. Ich habe meine Tochters Wäsche vor dem ersten Tragen 2 mal durchgewaschen. Jedoch habe ich dafür jeweils 2 Mal das Kurzprogramm verwendet. Ich habe die Kleidung ...

von Rose22 10.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babykleidung

Babykleidung waschen!

Hallo! Ich hab mal eine Frage in Bezug auf das Waschen von Babykleidung! Meine Kollegin hat mir erzählt, sie hätte im ersten Lebensjahr die Kleidung ihrer Tochter extra gewaschen, also getrennt von der Kleidung der restlichen Familienmitglieder. Ist das sinnvoll? Für mich ...

von dini243 04.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babykleidung

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.