Katrin Simon

Katrin Simon

Ausbilderin von Kinderkrankenschwestern

Frau Katrin Simon ist Kinderkrankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe und Mutter von zwei Kindern. Sie hat im klinischen Bereich in der Intensivpflege einer Hochschule gearbeitet, sowie als Dozentin zu div. Themen und als Elternberaterin in unterschiedlichen Einrichtungen. Im Rahmen der Elternzeiten und aktuell ergänzend bietet Frau Simon DELFI Kurse/ Präventions­kurse in einer Hebammenpraxis an.

Derzeit arbeitet Katrin Simon im Bereich der frühen Hilfen und in der Jugendberufshilfe mit jungen Frauen und ihren Kindern, die sich in kritischen Lebenssituationen befinden und eine kontinuierliche Begleitung benötigen. Bei Rund-ums-Baby betreut Frau Simon seit 2002 das Babypflegeforum.

Katrin Simon

Alternative zum Milchbrei bzw. GOB

Antwort von Katrin Simon

Liebe Anca,
ich vermute, dass Ihr Sohn aber Milch trinkt? Wenn er die Mischung Getreide/Milch nicht mag, so kann der Milchanteil auch separat gegeben werden. Also einen reinen Getreidebrei mit Wasser angerührt und etwas Obst und parallel oder im Anschluss die Milch.
Andernfalls kann Ihr Sohn auch Joghurt bekommen, der aber keinesfalls die Milch als solche ersetzen; sondern nur ein kleiner Teil der gemischten Beikost sein kann. Das Joghurtangebot höchstens auf alle zwei Tage beschränken und bitte einen reinen Vollmilchjoghurt OHNE Frucht mit 3,5 Prozent Fett anbieten. 125g reichen vollkommen.
Die Getreidemenge und das Obst sind kein Problem. SIe können auch statt des Obstes Gemüse in einen Getreidebrei rühren ( stuhlauflockerndes), falls Ihr Sohn das herzafte Essen bevorzugt.
Schauen Sie, wieviel Ihr Sohn trinkt- ggf. kann hier noch mehr angeboten werden, damit die Verdauung sich aktiver einstellt.

Liebe Grüße von Katrin

von Katrin Simon am 17.11.2017

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Babypflege-Expertin Katrin Simon

sehr zeitiges schlafen und wenig Milchbrei/wenig Milch

Hallo, meine Tochter wird jetzt 6 Monate und ich gebe seit 4 Wochen abends einen Milchbrei, beginne ca. 16.30 Uhr mit dem Brei, danach Schlafenanzug anziehen und kuscheln und dann noch ca. 80-100 ml Pre-Milch, wobei sie meistens schon einschläft. Sie schläft spätestens um 18 ...

von pflaume79 27.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Milchbrei

Liebe Katrin, ich brauche mal deinen Rat bezüglich des Milchbreies am Abend. Meine Tochter ist 6,5 Monate alt, 69 cm groß, wiegt 9 kg, schläft im Beistellbett ab 21 Uhr und will seit 2 Monaten nachts immer häufiger an die Brust. Seit 3 Wochen jede Stunde. Ich weiß, ein ...

von jani2 30.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

milchbrei

Hallo, ich habe eine Frage zum Milchbrei! Mein Sohn wird am 11.06.09 genau 8 Monate alt und er bekommt jetzt auch schon etwas länger Beikost. Bin jetzt bei dem Milchbrei angekommen. Die Meinungen gehen zimlich auseinander bei dem Thema Milchbrei. Die einen sagen Pre-Milch am ...

von tiho 23.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchbrei

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.