Dr. med. Kerstin Eibner

Vita Dr. med. Kerstin Eibner

Frauenärztin

Dr. Eibner ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und besitzt die fakultative Weiterbildung für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

1990 – 1996
Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Stipendium der Dr. Walter Heß-Stiftung

1994
Rotation an der Harvard Medical School, Department of Radiation Oncology, Joint Center for Radiation Therapy, Boston Massachusetts, USA

1997 – 1998
Ärztin im Praktikum an der Universitätsfrauenklinik Erlangen

1997
Promotion mit dem Thema "Tumor und Umgebung" – eine Studie über 320 Mammakarzinompatientinnen zum Vergleich der klinisch-radiologischen Diagnostik mit der postoperativen Histologi (Prof. Dr. N. Lang, Universitätsfrauenklinik Erlangen)

1998 – 2002
Assistenzärztin an der Universitätsfrauenklinik Erlangen

2002
Anerkennung der Facharztbezeichnung "Frauenärztin"

2002 – 2003
Fachärztin an der Universitätsfrauenklinik Tübingen

2003 – 2007
Fachärztin in der Praxis für Kinderwunschbehandlung Erlangen
Dres.Hamori/Behrens/Hammel

2005
Erwerb des Schwerpunktes "Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin"

Seit 2008
am Kinderwunschzentrum Ulm, Dr. F. Gagsteiger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.