Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Zusammensetzung Flourtabletten - ein Problem bei Allergiegefaehrdung?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Da Amanda (8 Monate) durch Allergien auf Seiten meines Mannes und mir vorbelastet ist, sind wir sehr vorsichtig, was die Einfuehrung neuer Nahrungsmittel anbegeht. Hochallergene Stoffe wie Soja etc. wollen wir im ersten LJ ganz vermeiden.

Nun habe ich gesehen, dass in den Flour-Vigantoletten 500 von Merck "teilhydrierte Pflanzenoele (Sojaoel)" enthalten sind, ausserdem Maisstaerke (Mais haben wir auch noch nicht eingefuehrt). Ich habe die Flourtabletten erst einmal noch nicht gegeben, weil ich gerne Ihre Meinung zu den Gefahren einer moeglichen Allergieausloesung hoeren wollte. Gibt es eventuell andere Praeparate, die auf solche Zusatzstoffe verzichten? (Hier in den USA habe ich bislang nur Praeparate mit noch mehr Zusatzstoffen gefunden, die mir nicht behagten - kuenstliche Aromastoffe etc.).

Danke und Gruss aus New York,
Sabine

von SabineUSA am 21.11.2001, 16:16 Uhr

 

Antwort auf:

Zusammensetzung Flourtabletten - ein Problem bei Allergiegefaehrdung?

Liebe Sabine,
in dem verwendeten Sojaöl sollten laut Firmenaussage keine Eiweisse enthalten sein, sodass dies keine Allergien auslösen kann. Das gleiche gilt für Maisstärke (kein Eiweiss). Auch hier in Deutschland sind zusatzstoffe enthalten, die aber nicht unbedenklich sind.
Liebe Grüsse in die Staaten aus Berlin
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 21.11.2001

Antwort:

Kurze Zusatzfrage

Liebe Frau Dr. Reibel,

vielen Dank fuer Ihre schnelle und beruhigende Aussage zu Sojaoel und Maisstaerke.

Wenn Sie schreiben, es seien in Deutschland "nicht unbedenkliche Zusatzstoffe" enthalten, auf welche Stoffe beziehen Sie sich dabei? Sind eventuell einige davon in den Flour-Vigantoletten von Merck (habe ich mir aus Deutschland mitbringen lassen) enthalten, ueber die ich mir Sorgen machen muesste?

Danke nochmals und Gruesse aus dem sonnigen New York nach Berlin,
Sabine

von SabineUSA am 21.11.2001

Antwort:

Kurze Zusatzfrage

liebe Sabine,
ich habe mich verschrieben, es sollte nicht bedenklich heissen!
Wie gut, dass Sie geschrieben haben!
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 21.11.2001

Antwort:

Zusammensetzung Flourtabletten - nicht bedenklich ???

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem mit den Inhaltsstoffen.
Zucker ist nicht gut wg. der Beeinträchtigung Mundflora ( D-Flouretten) und Erdnußöl ist bei Allergieneigung doch eigentlich auch verboten, da sehr häufig Kreuzallergien beobachtet werden. Zymaflour enthält einen ähnlichen Cocktail. Merck Tabletten habe ich noch nicht ausprobiert, deshalb weiß ich nicht was drin ist.
Was also tun? Flour für die Zähne und Zucker für die Löcher?
Praktisch, aber nur für Zahnärzte

Gruß
Peter

von Peter am 12.12.2002

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.