Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Wind und Wetter Creme?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Abend,

ab wieviel Grad (nur bei Minusgraden?)draußen sollte ich meinem Baby eine Creme im Gesicht auftragen? Welche Creme ist geeignet für empfindliche Haut?

Danke schön und Grüße aus Kassel.

Larissa

von Larissa am 23.10.2002, 23:14 Uhr

 

Antwort auf:

Wind und Wetter Creme?

Liebe Larissa,
es gibt keine absoluten Zahlen , denn auch jede Haut ist unterschiedlich trocken. Ab Gefrierpunkt vor dem Rausgehen eincremen und die Creme sollte eingezogen sein.
Sie können jede Babycreme (gut auch von Lavera/Logona Baby neutral) benützen.
Grüsse Nach Kassel zurück.
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 24.10.2002

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.