Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Wie testet man eine Katzenallergie beim Säugling?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,
meine Tochter ist jetzt 6 Wochen alt und bekommt Beba HA1 (vorher Aletemil HA1) trotzdem hatt sie rote Flecken und Pickelchen im Gesicht, meine Ärztin meinte wenn sich das die nächsten Tage
( so 1 Woche)nicht ändert müßten wir nach Allergien wie z.B. Katzen testen. Wie macht sie das?
Martina mit Kiara

von Martina30 am 05.09.2001, 21:17 Uhr

 

Antwort auf:

Wie testet man eine Katzenallergie beim Säugling?

Liebe Martina,
für eine Katzenallergie ist die Kleine noch viel zu klein. Falls das keine Anpassungsreaktion der haut ist, würde ich eher an eine Kuhmilchallergie denken. Diese testen (Bluttest) und gegebenenfalls eine stark aufgespaltene Nahrung für 10 Tage füttern, um zu sehen, ob die Haut sich verbessert
.
Alles Liebe
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 05.09.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.