Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Wie lange HA

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Tag,

meine Tochter (9 Monate) wird prophylaktisch hypoallergen ernährt. Bisher sind bei ihr keine Reaktionen aufgetreten, da aber mein Mann und ich beide mit Allergien kämpfen, haben wir uns dafür entschieden.

Jetzt möchte ich wissen, wie lange ich HA-Brei und -Milchnahrung füttern muß und wie die Umstellung abläuft. Leider ist sie schon etwas mäkelig und mag kaum einen Brei, weder die zum Anmischen mit Wasser, noch selbstangerührte. Die Flaschennahrung mag sie aber noch.

Vielen Dank für die Antwort
Alex

von Alex am 04.06.2003, 15:21 Uhr

 

Antwort auf:

Wie lange HA

Ich würde das erst Jaht vollmachen und dann wechseln auf normale Nahrung, einfach Übergänge schaffen, halb/halb , drittel/zweidrittel usw,
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 04.06.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.