Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Wie erkenne ich eine Allergie??mt

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallöchen!!
Mein Kleiner ist jetzt 23 Wochen und hat seit Geburt an eine recht unreine Haut.Er hat dauernd irgendwo Pickel,rote Flecken oder trockene Stellen.Der KIA meint,daß das halt so ein Hauttyp sei und es wahrscheinlich besser wird,wenn er größer ist.
Ich habe jetzt mit der Beikost angefangen und ich muß ja darauf achten,daß er alles verträgt was er bekommt.Er ist zwar nicht als allergiegefährdet eingestuft aber wissen kann man das ja nie genau.
Wenn ich von Allergien höre bzw lese dann sprechen alle immer nur von Ausschlägen oder Pickelchen oder so aber woher soll ich das sehen wenn er schon immer sowas hatte??!!??Gibt es noch andere Anzeichen von Allergien??Oder hat vielleicht jemand einen Tip was ich gegen die unreine Haut machen könnte??
Danke jetzt schon!!
LG Marion

von marion.g. am 27.02.2002, 10:00 Uhr

 

Antwort auf:

Wie erkenne ich eine Allergie??mt

Liebe Marion,
es gibt noch andere Anzeichen, wie Atem- oder Magen-Darmbeschwerden.
Meist äussert sich aber eine Allergie bei Säugligen über die Haut.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 28.02.2002

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.