Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Welche Nahrungsmittel bei Ekzem + Sonnenschutz

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Sehr geehrte Frau Dr. Reibel,

unsere Tochter hat seit dem 1.Lebensmonat ein atopisches Ekzem. Es wird mit Salben (Basispflege) und Elidel behandelt. Damit bricht das Ekzem nicht mehr so aus. Bei weglassen von Eldiel von 1 Woche kommt es aber wieder durch.
Auf anraten des Kinderarztes sind wir sehr vorsichtig mit der Einführung von Beikost vorgegangen. Eine bestimmte Reaktion auf Lebensmittel wurde noch nicht festgestellt und auch ein Bluttest hatte noch keine Nahrungsmittelallegie festgestellt.

Ich würde nun gern meiner Tochter (jetzt 10 Monate) gern auch etwas zum Knabbern oder Obst auf die Hand anbieten. Was kann ich von den aufgeführten Lebensmitteln geben?

-Reiswaffel
-rohen Apfel oder Birnen
-Bananen
-Brotrinde/Brötchen
-Zwieback
-Nudel

wie sieht es mit eingeforenen Heidelbeeren aus.

Was ist noch ab 10. Monat möglich?

Kann ich im Sommer auch Sonnenschutzprodukte verwenden?
Wenn ja welche bzw. worauf muss ich achten?

Vielen Dank für Ihre Antwort vorab.

Mit freundl. Grüßen
Clauida

von Claudia am 06.04.2005, 11:41 Uhr

 

Antwort auf:

Welche Nahrungsmittel bei Ekzem + Sonnenschutz

Mit Zwieback, Brötchen und Nudeln noch warten.
Sonnenschutz wird erst ab 2. Lebensjahr vom Hersteller empfohlen, aber gerade Babyhaut ist am empfindlichsten.
Es reicht eine Kindersonnenschutzcreme mit hohem Faktor.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 06.04.2005

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.