Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Von HA Nahrung auf Sensitiv ?????

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Tag

Wir haben eine Frage...und zwar bekommt mein sohn (heute 3 Wochen alt ) bisher Beba HA Pre start gefüttert.Da er immer so starke Bauchweh hat ,hat man mir empfohlen auf Beba Sensitiv zu wechseln.Da dies aber nicht eine normale HA Nahrung ist frag ich mich ob das möglich ist ???(Es steht zwar auf der Packung) Man hat mir auch nun gesagt das durch dieses sensitiv alles noch schlimmer wird . Was soll ich denn nun tun?????Er tut mir echt immer so leid wenn er so Bauchweh hat.Und ich dachte das dieses sensitiv gerade dafür gut sein soll. Was würden Sie empfehlen was ich tun soll?????LG Ywi
a

von ywi33 am 26.09.2001, 13:05 Uhr

 

Antwort auf:

Von HA Nahrung auf Sensitiv ?????

Sie können von HA auf sensitiv wechseln, allerdings sind die Erfahrungen der Eltern mit Babynahrung so unterschiedlich wie jedes Baby. Wenn ein Kind Sensitiv gut verträgt, tut das ein anderes nicht unbedingt. Ihr Baby ist aber noch sehr klein, sodass der Darm insgesamt erst eine Anlaufzeit braucht. Vielleicht sind die Bauchschmerzen auch so bald vorüber. Also nicht mehr oft wechseln!
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 26.09.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.