Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Vollmilchunverträglichkeit???

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

sehr geehrte frau dr. reibel,
meine tochter ist jetzt 20 monate alt und bekommt hin und wieder kakao:sprich :milch mit kakaopulver, zu trinken.. ich traue mich noch nicht ihr täglich vollmilch,wir trinken 1,5% h-ilch,zu geben.. sie bekommt meist nach dem trinken einen schluckauf und ihr stuhlgang riecht sehr intensiv...bin mir nicht sicher ob das schon eine unverträglichkeit darstellt???ich selber bekomme nach pure milchgenuss starke blähungen und durchfall...
mit freundlichem gruß
kathrin

von KK1965 am 28.09.2005, 15:57 Uhr

 

Antwort auf:

Vollmilchunverträglichkeit???

Das kann keine echte Unverträglichkeit sein. Wichtig ist es 3,5% Vollmilch zu geben, denn nur in ihr ist ein richtiges Verhältnis von mittelkettigen Fettsäuren und Vitaminen.
der Bearf liegt bei 300-400ml am Tag.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 28.09.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.