Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Viele Fragen zu Histaminintoleranz und Milch-Allergie - gerne an alle

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Ich hatte sie nicht vergessen, aber es ist nicht einfach ein Buch über Histaminintoleranz zu finden und es ist bei einem Kind ja auch eine eher seltene Geschichte.
Ich habe leider nur Bücher über Nahrungsmittelallergien , z.B. Hühnerei , gluten oder kuhmilchfrei.
Am besten ist es mit einer Ernährungsberaterin zusammenzuarbeiten.
ad2: Bei einer wirklichen Eiweissallergie reichen kleinste Mengen aus, um allergisch zu reagieren. Ich denke deshalb, dass sie etwas anderes in den Biskotten nicht verträgt, denn sonst würde sie auch auf 1 Ei reagieren
ad3:Weintrauben können Sie geben, histamingehalt ist durchs Gären hoch
ad4:Das hängt vom Hersteller ab. Am besten Neuland oder andere Biomarken testen
ad5: nein
ad6: eigentlich dauerhaft, denn es ist ja nicht zeitlich begrenzt
ad7erst nach Stabilisierung, das hängt auch davon ab, wie zuverlässig die diagnose gestellt wurde.
Ich werde nochmal versuchen eine spezialisierte Ernährungsberaterin zu erreichen.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 23.10.2004

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.