Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Verweigert Nachmittagsbrei

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,

mein Sohn (10 Monate) verweigert nun plötzlich (nach Wochen) seinen Nachmittagsbrei. Egal ob ich ihn mit Obst oder Gemüse (beides mag er sonst sehr gerne) anbiete. Es werden ein paar Löffel gegessen und dass war´s ! Was kann ich ihm denn nun alternativ anbieten. Er soll ja schon seine Milchfreie Mahlzeit bekommen. Er ist duch meinen Mann und mich Allergiegef. (Asthma und Heuschnupfen) !

Vielen lieben Dank für Ihre Antwort :O))

Gruss

Finchen

von Finchen am 08.06.2005, 13:28 Uhr

 

Antwort auf:

Verweigert Nachmittagsbrei

Ohne Hintergrundsinformationen (Kind ist eher zart, oder proper) isst sonst gut etc,
ist es schwer zu antworten.Vielleicht ist er einfach nicht hungrig genug.
Wenn die sonstigen Mahlzeiten ausreichen, würdeich mir keine Sorgen machen. Bitte das Essen nicht zum Problem werden lassen
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 09.06.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.