Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Unvertraeglichkeit

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Meine Tochter ist jetzt 5.5 monate alt. Sie bekommt immer noch Muttermilch. Ich habe schon versucht, sie auf HA Nahrung umzustellen, (da in unserer Familie fast jeder an Kuhmilchunvertraeglichkeit leidet). Sie bekam einen extremen Blaehbauch, verstopfung, nach Gabe von nur 30 ml, also habe ich es wie der Abgesetzt. Bei Sojanahrung bekam sie einen Ausschlag um den Mund, und erbrach die Milch. Bei Nutramigen hat sie sich nur noch erbrochen. Auf Sinlac Brei bekam sie einen Ausschlag am ganzen Koerper.
Auch reagiert sie so bei Gabe von Karotten und Apfel. Ich muesste aber irgendwann mal etwas zufuettern, da ihr die Milch nicht mehr ausreicht, und sie nur noch schreit, wenn sie uns essen sieht. Auch wird die Muttermilch langsam etwas knapp. Ich pumpe seit ihrer Geburt ab, und almaehlich weiss ich nicht mehr weiter.
Wuerde mich ueber Ratschlaege sehr freuen.
Sabine

von SabineC am 20.06.2001, 14:55 Uhr

 

Antwort auf:

Unvertraeglichkeit

Das klingt ja erstmal so, als ob das Kind gar nichts essen kann. Hier hilft nur ein Allergietest und nachfolgende Beratung. Die Reaktion auf Nutramigen ist mir nicht erklärlich, da ja die Proteine so zerkleinert sind, dass keine Allergie auftreten kann und als fast allergiefreie Nahrong ausgegeben wird. Spielen noch andere Dinge eine Rolle? Sie sollten ausführlich mit Ihrem Kinderarzt sprechen.
Liebe Grüße
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 20.06.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.