Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Tomaten, Gluten

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Liebe Frau Dr. Reibel,
meine Maus ist 9 Monate alt, stark allergiegefährdet (bisher ist aber noch nichts aufgetreten) und hat eine starke Tendenz zu Durchfall und wundem Po. Ich habe nun gehört, dass man mit Tomaten vorsichtig sein sollte - die sind aber in den meisten Gläschen ab 8 Monate, auf die wir demnächst umsteigen werden, enthalten. Sind Tomaten allergen oder geht es dabei um Hautreizung, also wunden Po? Die andere Sache ist die mit dem Getreidebrei: Bisher bin ich immer noch bei glutenfreiem Getreide geblieben, möchte aber demnächst auch mal mit Haferflocken anfangen. Falls meine Süße nun das Gluten nicht vertragen könnte, woran merke ich das dann? Sehr dünn ist sie sowieso (schon immer außerhalb der äußeren Kurve, jetzt knapp 6,5 Kilo) und Durchfall hat sie, wie gesagt, ziemlich oft.
Viele Dank und Grüße,
Birgit

von Birgit am 26.09.2001, 15:30 Uhr

 

Antwort auf:

Tomaten, Gluten

Liebe Birgit,
der Durchfall Ihrer Tochter siollte abgeklärt werden. Es gibt Unverträglichkeiten/ Allergien auf Nahrungsmittel, die sich auch als Durchfall äussern können.
Tomaten können eher Ausschläge und wunden Po machen, da sie unterschiedlichen Säuregehalt haben. So kann es sein, dass manche gut und andere schlecht vertragen werden, abhängig vom Reifungsgsgrad.
Glutenunverträglichkeit äussert sich in Durchfall mit voluminösen Stühlen und Gedeihstörung.
Das würde Ihr Kinderarzt erkennen. Man kann es erst nach Gabe bemerken, das heisst Sie müssen es ausprobieren.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 26.09.2001

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.