Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Stillen und Zufüttern

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,
mein Sohn ist jetzt 7 Wochen alt und bekommt seit der Geburt zusätzlich zum Stillen HA-Nahrung (ich habe viele Allergien), da er sonst nicht satt wurde. Er kommt ziemlich oft, ca. alle 2 Stunden, auch nachts.
Bei der nicht-hypoallergenen Nahrung gibt es ja mit Stärke angereicherte 1-er-Milch, die wohl besser und länger sättigen soll.
Gibt es so etwas auch bei der HA-Nahrung, oder erst nach dem 4. Monat? Würde gerne mal wieder 4 Stunden am Stück schlafen...
vielen Dank für Ihre Antwort und viele Grüße,
Jessie

von Jessielein am 02.11.2005, 13:00 Uhr

 

Antwort auf:

Stillen und Zufüttern

Auch bei der HA-Nahrung gibt es pre 1 und 2. Sie können also ausweichen und 1 er Nahrung im gesamten ersten Lebensjahr geben.
Liebe grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 03.11.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.