Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Stillen trotz Heuschnupfen?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Dr. Reibel,

ich habe im Frühjahr immer Heuschnupfen. Jetzt habe ich zwei Fragen dazu:
1: Meine Kleine ist jetzt 6 Monate alt. Ich weiß, daß stillen als guter Schutz für das Baby gilt. Wie ist das aber, wenn ich selber gerade akut Heuschnupfen hab, übertrag ich dann meine "Überreaktion" bzw. Allergie nicht erst recht auf das Kind?

2: Welche Medikamente könnte ich trotz Stillen nehmen? Ich bräuchte vor allem Augentropfen und evtl. etwas gegen den Juckreiz,v.a. im Kopfbereich. Die laufende Nase kann ich zur Not auch so aushalten. Ist es beim Stillen eigentlich besser, auf die Allergiemedikamente zu verzichten, oder sollte man die Allergie so früh wie möglich behandeln, damit die Symptome nicht so schlimm werden.

So viele Fragen! Es ist toll, daß es hier jetzt die Möglichkeit gibt, diese zu stellen.

Vielen Dank & viele Grüße,


Angy

von Angy am 07.03.2001, 10:40 Uhr

 

Antwort auf:

Stillen trotz Heuschnupfen?

Liebe Angy,
auf jeden Fall sollten Sie weiterstillen.Es gibt keine Überreaktionen beim Kind. Lokale Antihistaminika können Sie ohne Bedenken in der STillzeit einnehmen und die lindern schon sehr viel.
Liebe Grüße
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 07.03.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.