Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Sojaöl

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Tag!
In den Zymafluor D 500 ist Sojaöl enthalten. Nun ist es doch so, dass man auf Soja im ersten Lebensjahr bei allergiegefährdeten Kinder verzichten sollte. Wie ist das mit dem Sojaöl???
Ich bin nun etwas arg beunruhigt, weil ich ihr die nun schon sehr lange gebe und dummerweise jetzt erst gelesen habe, dass da Sojaöl und auch Laktose enthalten ist. Was ja beides nicht astrein ist oder???
Grüße und DAnke
Andrea

von AndreaJ am 24.11.2004, 09:22 Uhr

 

Antwort auf:

Sojaöl

Für die allergieauslösung sind Proteine, also Eiweisse verantwortlich und nicht Öle (Sojaöl) oder Laktose (Kohlhydrat).
Liebe Grüsse
S.reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 24.11.2004

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.