Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

singulär mini

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Abend Frau Dr. Reibel,
seit 1/2 Jahr soll mein Sohn Singulär mini einnehmen.Er wird am 1.4 zwei Jahre alt und hatte im 1. Lebensjahr öfter mit spastischer Bronchitis zu kämpfen.Wir kennen diese Erkrankung sehr gut ,denn unsere Tochter(8)ist auch in solcher Fall.(ebenfalls Behandlung mit Sing.junior+Viani mite seit 2 Jahren,Hausstaubmilbenall.Wir haben hervorragende Ergebnisse mit dieser Kombi erzielt.Soll heißen,dass sie seit 1u.1/2 Jahr nicht mehr ernsthaft krank war.)
Wir haben bei meinem Sohn einen Bluttest auf Alle. durchführt.Heraus kam ein Wert von über 90.Heißt also hohe Allergiebereitschaft?! Im
letzen 3/4 war er aber sehr selten krank und ich habe Bedenken ob die Gabe des Medikamentes zum jetzigen Zeitpunkt schon gerechtfertigt ist.Zumal es ihm vor der Gabe des Medikamentes längere Zeit sehr gut ging.Da ich Bedenken hatte habe ich das M. nicht gegeben und habe mir dann eine Standpauke eingehandelt.
Wie ist Ihre Meinung zu dieser frühen Behandlung?

von luthien am 18.02.2004, 20:01 Uhr

 

Antwort auf:

singulär mini

Ich kann uhne Bezugsgrösse zu der 90 leider nichts sagen, denn die Normbereiche sind je nach Labor unterschiedlich und das kann nur der Kinderarzt Ihnen sagen.
zu der Gabe von Singulair mini kann ich mir ohne das Kind gesehen zu haben, kein Urteil erlauben. Denn ich habe es ja nicht untresucht, es ist aber ein sehr gut verträgliches und nebenwirkungsarmes Präparat.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 19.02.2004

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.