Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Seit dem ersten Monat Ausschlag/ Ursache unbekannt!

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Meine Tochter (16 Monate) hat seit dem ersten Monat an verschieden Stellen des Körpers Ausschlag (am meisten Beine, Rücken, manchmal auch Gesicht). Es ist keine Lebensmittelallergie, ich achte das sie nur Baumwolle trägt, keine Weichspüler, Haustiere entfernt, auf Schimmelpilzen untersucht usw. aber der Ausschlag, im Winter vermehrt, tritt immer wieder auf. Wenn es ganz schlimm wird ist es rot und wirkt leicht geschwollen ansonsten sind es einfach sehr trockene Flecken. Wir benutzen eine Fettsalbe dagegen, im Notfall auch eine leichte Cortisonsalbe (Hydrodexan), die wir bisher nur ein paar Mal verwendet haben. Was kann die Ursache sein? Bleiben sie für immer? Sie geht auch mittlerweile dran und kratzt sich. Ich bin froh, dass sie nicht immer gut dran kommt und sich blutig kratzt. Gibt es pflanzliche Mittel, die wir verwenden können? Wäre für jeden Ratschlag dankbar...

von Bongo am 14.03.2001, 21:07 Uhr

 

Antwort auf:

Seit dem ersten Monat Ausschlag/ Ursache unbekannt!

Leider ist es manchmal so, dass keine Ursache für das Ekzem gefunden wird. Meist bessert die Zeit mehr, als alle Salben und Cremes. Die Wahrscheinlichkeit das sie verschwinden ist (wenn sie so früh begonnen haben) sehr groß.
Vielleicht probieren Sie auch eine Bufexamac haltige Salbe(Parfenac)
Liebe Grüße
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 14.03.2001

Antwort auf:

Seit dem ersten Monat Ausschlag/ Ursache unbekannt!

Hallo,
meine Tochter hat auch manchmal einen trockenen Ausschlag auf den Oberschenkelrückseiten. Eine harnstoffhaltige Lotion hilft meistens ziemlich schnell (nur wenn noch nicht aufgekratzt!).

von dorith am 16.03.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.