Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Schnupfen oder Allergie

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Unsere 4 Monate alte Tochter hat nach einem Schnupen nach 4 Wochen immer noch besonders nachts eine verstopfte Nase und dadurch erhebliche Atemschwierigkeiten beim Stillen und in der Nacht. Kann ein Schnupfen solange dauern, oder gibt es in diesem Alter schon Allergien, bzw. wie könnte man das feststellen? (die Mutter hat Hausstaubmilben- und Katzenallergie). Einzige Behandlung gegen den Schnupfen bisher Otrisal und feuchte Tücher im Schlafzimmer. Vielen dank!

von Ari Glage am 25.01.2006, 09:22 Uhr

 

Antwort auf:

Schnupfen oder Allergie

Das ist in diesem Alter sicher noch keine Allergie, sondern enge Nasengänge mit Schnupfen. Für einen Allergietest besteht keine Veranlassung.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 25.01.2006

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.