Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Salzwasser bei ND und mehr Fragen

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Reibel,

wir fahren diese Woche an die Nordsee und mein Sohn (4 1/2 Monate) hat ND.
Ins Wasser darf er ja noch nicht, aber kann man ihn mit etwas Salzwasser "abwaschen".
Viele Leute haben mir gesagt, das Salzwasser heilend sein soll, aber er hat auch offene Stellen, ich könnte mir vorstellen, das es dann brennt, oder ?
Und dann habe ich noch eine Frage, es rede im Moment alle auf mich ein, das ich mit meinem Sohn zum Heilpraktiker gehen soll, weil die die besten Heilungschanchen bei ND hätten.
Ich vertraue meinem KA aber voll und ganz und möchte mein Kind auch nicht von einer Praxis in die nächste "schleppen". Wie stehen sie zu den Heilungserfolgen ?

Vielen Dank für ihre Antwort.

Alexandra

von alexandra am 26.06.2002, 16:53 Uhr

 

Antwort auf:

Salzwasser bei ND und mehr Fragen

Bei der ND ist das so eine Sache, ich kenne Kinder , deren Haut unter Salzwasser ganz glatt und weich wurde, bei anderen kam es zu einer heftigen Verschlechterung. Keine ND ist wie die andere, deshalb hilft nur probieren an einem Arm oder Bein und wenns gut geht, erweitern.
Zu den Heilungserfolgen kann man nichts sagen, denn diese Angaben sind nicht überprüft und jeder kann sagen, was er will. Ich denke, wenn Sie Ihrem Kinderarzt voll vertrauen und mit seiner Therapie zufrieden, gibt es keinen Grund einen Heilpraktiker aufzusuchen.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 27.06.2002

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.