Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Rauhe Wangen..

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Dr. Reibel.

Mein Sohn ist nun 17 Wochen alt, und er leidet seit seiner 3.-4.Lebenswoche an rauhe Wangen. Es geht soweit das nun auch die Ohren und hinter den Ohren rauh ist. Zwischendurch bekommt er auch rote Flecke oder Pickelchen auf den Wangen. Die Kinderärztin sagte es sei auf jedenfall eine allergische Reaktion, sie verschrieb erst die Eucerin Urea 5% creme, doch die half nicht, nun hab ich die Eucerin Fettsalbe 20%, doch es tut sich nicht viel. Mal denke ich es geht endlich weg und plötzlich ist es wieder da.
Was kann das sein?????
Ist es denn überhaupt gut, die Haut täglich mehrmals mit Fett zuzuschmieren??
Kriegt er dann nicht erst recht eine rauhe und trockene Haut.
LG Silke

von XYSilke2 am 23.01.2002, 19:02 Uhr

 

Antwort auf:

Rauhe Wangen..

Liebe Silke, was es ist kann ich natürlich auch nicht von hier aus beurteilen. Ich denke aber das die Kinderärztin eine Diagnose (allergie) gestellt hat. Fetten bei trockener haut ist gut (Urea= Harnstoff bindet Feuchtigkeit in der Haut), bei Pickelchen würde ich nicht einen starke Fettsalbe nehmen. Alle Hautgeschichten brauchen ihre Zeit, meist hilft auch schon wenns wärmer wird und die haut nicht mehr grosser Kälte ausgesetzt ist.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 24.01.2002

Antwort auf:

Rauhe Wangen..

Liebe Silke,

meine Kleine hatte auch ganz rauhe Wangen. Linola Fett hat geholfen.

Hoffe deinem Kleinen geht es bald besser.

LG

Ame

von Ame am 26.01.2002

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.