Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Pflegezusätze während und nach dem Baden?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Im ersten Lebensjahr habe ich mein Kind in einfachem Wasser gebadet und auch hinterher selten eingecremt (nur ganz trockene Stellen mit Weleda-Öl). Hatte gelesen, es sei das Beste für die Haut, sie weitgehend in Ruhe zu lassen. Wie sieht's jetzt ab 2. Jahr aus? Man liest ja so viel von Badezusätzen, Shampoo, hinterher eincremen usw. Welche Vorgehensweise und ggf. welche Produkte würden Sie empfehlen? Danke.

von Mareike am 29.05.2002, 09:26 Uhr

 

Antwort auf:

Pflegezusätze während und nach dem Baden?

Ich bin eher zurückhaltend mit Pflegezusätzen und nur bei trockener Haut.
Wichtiger ist es nur in den Letzten 5 Minuten den Zusatz reinzuschütten, denn dann sind die Poren geöffnet und nehmen optimal auf.
Empfehlenswert sind Balmandol- Zusätze. (Leider sehr klebrig, etwas stärker verdünnen ).
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 29.05.2002

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.