Prof. Dr. med. Radvan Urbanek

Prof. Dr. med. Radvan Urbanek

Kinderarzt

Prof. Dr. med. Radvan Urbanek studierte an der Universitäts-Kinderklinik Freiburg und erhielt dort auch seine Anerkennung als Facharzt für Kinderheilkunde. 1978 erhielt er die Zusatzbezeichnung "Allergologe". Viele wissenschaftliche Projekte von Prof. Urbanek beschäftigten sich mit Fragen der Allergie-Entstehung, der Prävention und Behandlung allergischer Erkrankungen im Kindesalter und vor allem mit der Diagnose und Therapie allergischer Reaktionen auf Insektenstiche. Im Jahre 1980 habilitierte er sich für das Fach Kinder- und Jugendheilkunde. Prof. Urbanek ist heute tätig als freier wissenschaftlicher und klinischer Mitarbeiter des Universitätsklinikums Freiburg, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, wo er auch regelmäßig Kinder und Jugendliche betreut.

mehr über Prof. Dr. med. Radvan Urbanek lesen

Prof. Dr. med. Radvan Urbanek

Pflegemittel mit Harnstoff

Antwort von Prof. Dr. med. Radvan Urbanek

Liebe Yvonne!
Ich kann Dir nur die Remedermcreme von Widmer empfehlen. Sie ist auf Harnstoffbasis und relativ niedrig dosiert, Babys dürfen keine hohen Ureadosen bekommen. Unser KA hat sie Franz ab dem 3.Monat verordnet und seit ich sie auftrage, hatte er zumindest am Körper keinen Ausschlag mehr.
Am Kopf kommt es leider noch häufiger dazu. Da trage ich dann Tannosyntsalbe(Gerbstoff) gegen den Juckreiz und die Entzündung auf. Wenn es ganz schlimm wird, nehme ich die niedrigst dosierte Cortisonsalbe. Das bringt zwar keine Heilung, aber hilft dem Kleinen enorm und Ausbrüche sind nicht so extrem. Auf jeden Fall hält die Remedermcreme in verbindung mit einem Ölbad seine Haut schön geschmeidig. Versuche es mal! Ich bekomme die Creme und das Ölbad auf Rezept, kostet sonst nämlich ganz schön... Alles Gute und gute Besserung für Deinen Kleinen wünscht
Maren

von Maren am 18.02.2003, 22:38 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.