Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Nochmal Ausschlag an den Armen / speicheldermatose

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,
Sie wollten wissen wie der ausschlag ausschaut. Es sind runde rauhe rote trockene Stellen, die ich nur mit Linolafett eincreme.

An der Wange ist eine rote Stelle, auch die behandele ich nur mit Linolafett.

Ich hatte als Kind bis ich fünf Jahre alt war Milchschorf an den Armen. In der Pupertät kam es dann zurück, aber durch die Vermeidung von Zitrusfrüchten, und Benutzung von seb.amed hab ich alles in den Griff bekommen.
Mein Mann ist nicht allergisch belastet.


Wie sieht Ihre Beurteilung aus, nach diesen Ergänzenden Infos ?

Danke für eine Antwort

Frida.

von Frida am 27.02.2003, 09:04 Uhr

 

Antwort auf:

Nochmal Ausschlag an den Armen / speicheldermatose

Liebe fRIDA,
DAS KLINGT DOCH SEHR NACH eKZEMSTELLEN UND EINEN ALLERGISCHE vORBELASTUNG GIBT ES DANN JA AUCH.
Alles Gute
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 27.02.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.