Prof. Dr. med. Radvan Urbanek

Prof. Dr. med. Radvan Urbanek

Kinderarzt

Prof. Dr. med. Radvan Urbanek studierte an der Universitäts-Kinderklinik Freiburg und erhielt dort auch seine Anerkennung als Facharzt für Kinderheilkunde. 1978 erhielt er die Zusatzbezeichnung "Allergologe". Viele wissenschaftliche Projekte von Prof. Urbanek beschäftigten sich mit Fragen der Allergie-Entstehung, der Prävention und Behandlung allergischer Erkrankungen im Kindesalter und vor allem mit der Diagnose und Therapie allergischer Reaktionen auf Insektenstiche. Im Jahre 1980 habilitierte er sich für das Fach Kinder- und Jugendheilkunde. Prof. Urbanek ist heute tätig als freier wissenschaftlicher und klinischer Mitarbeiter des Universitätsklinikums Freiburg, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, wo er auch regelmäßig Kinder und Jugendliche betreut.

mehr über Prof. Dr. med. Radvan Urbanek lesen

Prof. Dr. med. Radvan Urbanek

Neurodermitis

Antwort von Prof. Dr. med. Radvan Urbanek

Hallo Frau Dr. Reibel. Jetzt habe ich gerade gelesen, daß man Kindern unter 12 Jahren gar kein ALOE geben soll, weil es Acemannan bzw. Aloverose enthält. Stimmt das? Ich gebe ihr seit 6 Tagen bereits das Gel von Living Products zum Trinken und die Propolis Creme. Nach ca. 3 Stunden wird sie feuerrot, was ich dann mit schwarzem Tee behandel. (Äußerlich). Man sagte mir, daß es erstmal zu einer Erstverschlimmerung kommen kann. Deshalb habe ich es auch noch nicht abgesetzt. Ich denke am Gemüse und dem Obst liegt es nicht, da ich ihr gestern nur Milch gegeben habe und sie trotzdem wieder rot wurde. Ich bin langsam mit meinem Latain am Ende, weil ich schon soviel ausprobiert habe und nichts hilft. Paralell machen wir eine Therapie, bei der aus ihrem Stuhl Tropfen hergestellt werden, welche ich wöchentlich steigern muß. Diese sind zur Zeit leider im Labor, um verdünnt zu werden, da sie auch auf diese mit ND- Schüben reagierte. Was halten sie von der Stuhl Therapie? Glauben Sie, daß diese das Immunsystem stabilisiert? Und was mache ich mit ALOE? Vielen Dank schonmal im Voraus. Susanne

von Susanne am 09.02.2004, 07:08 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.