Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Neurodermitis??

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Liebe Fr. Dr. Reibel,
bei meiner Tochter (7M.) hat der Arzt atopische Dermatitis festgestellt. Daher habe ich ein paar Fragen:
-Ist das Neurodermitis oder was ähnliches
-Er hat ihr Elocom Salbe und Zyrtec Tropfen - bei Bedarf - verschrieben. Wie kann ich das verstehen, kann ich sie nur bei starkem Juckreiz einmal eincremen und ihr die Tropfen geben,oder soll ich schon ein paar Tage das tun. Sie hat Flecken überall am Körper
-Nimmt man die kortisonhaltige Mittel um den Juckreiz zu lindern, oder heilen die die ND
-Der Artzt hat überhaupt nicht von irgendeiner Diät gesprochen. Soll ich trotzdem was meiden

Ich wäre Ihnen für diese Antworten sehr dankbar, da der Arzt nun in Urlaub ist und die Vertretung hilft mir nicht viel.

LG

Tanja

von Tanja am 16.07.2003, 12:53 Uhr

 

Antwort auf:

Neurodermitis??

Liebe Tanja,
das ist ein anderer Begriff für Neurodermitis
- Kortison heilt nicht, sondern lindert die Symptome
- die Therapie müssen Sie mit dem Arzt besprechen, normalerweise wird eine Pflegecreme mehrmals täglich aufgetragen, aber Kortison nur 1-2 Mal.
- Sie sollten über eine Diät nurnachdenken, wenn Nahrungsmittel als Auslöser in verdacht kommen.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 16.07.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.