Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Neurodermitis

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Morgen,

mein Sohn, 10 Monate, leidet unter Neurodermitis. Ab wann kann ich ihm Eier und Kuhmilchprodukte geben. Könnte mein Sohn jetzt schon Schaf- und Ziegenmilchprodukte essen?

Vielen Dank im Voraus
Matthias

von Matthias am 18.04.2001, 06:30 Uhr

 

Antwort auf:

Neurodermitis

Lieber Matthias,
Hühnereiweiss würde ich im ersten Jahr nicht verabreichen, Kuhmilch würde ich (wenn auch bei den Eltern Allergien bestehen) erst nach Allergietestung geben, dann vorsichtig einführen. Bei hoher Sensibilisierung erstmal gar nicht, sondern hypoallergene Nahrung geben. Von Ziegen und Schafmilch ist abzuraten, da sie ähnliche Eiweisse, wie bei der Kuhmilch enthalten.
Eher auf Sojamilch (falls vertragen ) umsteigen.
Mit lieben Grüßen
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 30.04.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.