Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Neurodermitis

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Dr. Reibel,

heute hat eine Freundin von mir den Verdacht geäußert (da hat sie wohl der Heilpraktiker draufgebracht), dass der Ausbruch der Neurodermitis ihrer Tochter etwas mit der Impfung (Tetanus,Hib usw.)zu tun haben könnte. Die ersten Symptome traten nämlich kurz nach der 1. Impfung auf. Ferner hat sie auf die MMR-Impfung auch mit Fieber und Ausschlag und verstärkter Neurodermitis reagiert. Ist Ihnen von allergologischer Seite her ein solcher Zusammenhang bekannt?

Vielen Dank im Voraus
LG Susi

von Manuelmama am 26.06.2002, 23:41 Uhr

 

Antwort auf:

Neurodermitis

Von allergologischer Hinsicht gibt es dafür keine Beweise, denn gerade in Ländern in denen viel geimpft wurde/wird (z.B. früher DDR) treten weniger Allergien auf. Wahrscheinlich ist das aber nur ein Grund von vielen. Meist fällt die erste Impfung auch in die Zeit der ersten ND-Zeichen.
Dass aber Ekzeme sich nach Impfung verschlechtern, ist bekannt, denn das ist ja auch bei anderen Infekten häufig so.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 27.06.2002

Antwort:

jucken

Hallo Frau Dr. reibel,
meine Tochter ist 11 Wochen alt und bekommt seit der 2. Woche HA Pre Nahrung zugefüttert. Seit 2 Wochen kratzt sie sich an den Augenbrauen und an der Nase, vorallem, wenn sie müde ist. An den Augenbrauen hatte sie vorher gelben Schorf (sehr bald nach der Geburt), der fast ganz abgegangen ist. Sie schläft auch unruhiger und will viel getröstet werden. Ansonsten kann ich an diesen Stellen außer kleine Pickelchen, die wie Hitzepickel aussehen, nichts erkennen. Ist das ein Anzeichen einer Allergie?

Vielen Dank für Ihre Antwort
Elli

von elli am 24.07.2002

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.