Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Neurodermitis

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Guten Tag!!!

Gestern wurde bei meinem 16 Monate alten Sohn ND diagnostiziert,er hat sehr starken Ausschlag,überall.Komischer WEise juckt es Ihm nicht,er kratzt überhaupt nicht und schläft Nachts ohne beschwerden.Kann es trotzdem ND sein? Gibt es Fälle wo es nicht juckt? Ich bin am zweifeln ob es überhaupt ND ist.
BItte Antworten Sie schnell! Danke.

von Susan am 09.01.2002, 16:55 Uhr

 

Antwort auf:

Neurodermitis

Liebe Susan,
gerade bei so kleinen Kindern muss der Juckreiz nicht so stark ausgeprägt sein. Prinzipiell gibt es noch Differentialdiagnosen, dass kann aber nur derjenige entscheiden, der Ihr Kind untersucht.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 09.01.2002

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.