Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

neurodermitis vorbei???

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

bei meinem sohn (23 monate) wurde im alter von 6 monaten neurodermitis festgestellt. allerdings hat der hautarzt keinen allergietest gemacht. mein sohn hatte ständig ausschlag in den armbeugen, kniekehlen, auf dem rücken und hinter den ohren. die ekzeme waren aber nicht sehr groß. ab diesem hautarztbesuch haben wir auf ziemlich alle allergene verzichtet (milch, ei, fisch, zitrusfrüchte, nüsse usw.). da mein sohn schon seit längerer zeit keinen ausschlag mehr hat, habe ich vor ca. 3 wochen angefangen, ihm wieder milch zu geben. nachdem ich auch danach keine auffälligkeiten festgestellt habe, hat er auch einmal fisch gegessen (das war vor einer woche). kann es sein, dass er die neurodermitis (sofern es eine war) überstanden hat? seit zwei tagen hat er allerdings ein bischen durchfall. kann der duchfall durch die allergene gekommen sein? ich denke mir aber, dass mein sohn dann schon 1-2 tage nach seinem ersten glas milch darauf hätte reagieren müssen, oder?

von nici77 am 20.02.2002, 22:16 Uhr

 

Antwort auf:

neurodermitis vorbei???

löiebe Nici,
es ist tatsächlich so, dass Allergien wechseln können . Wenn es bei ihrem Sohn schon vorbei sein sollte mit ND, wäre das relativ früh.
Der Durchfall hängt eher an einem kleinen Infekt. Sollten die Symptome jedoch stärker werden, nochmal überdenken.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 21.02.2002

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.