Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Neurodermitis oder Hitze???

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Dr. Reibel,
unsere Kleine (6 Mon.)hat seit ca. 3 Tagen gerötete, teils offene, trockene Haut in den Kniekehlen und den Speckfalten der Schenkel. Das hatte sie letzte Woche schonmal, wurde durch Weleda Pocreme mit Zink besser und verschwand wieder. Jetzt erneut. Kommt das von der Hitze oder ist das eine beginnende Neurodermitis????Familiär gibt es nur meinerseits eine Katzenallergie, sonst sind wir nicht vorbelastet, auch nicht durch Neuro.
Was kann ich dagegen machen?
LG, vielen Dank,
hexite

von hexite am 25.06.2003, 22:29 Uhr

 

Antwort auf:

Neurodermitis oder Hitze???

Bitte zeigen sie diese Stellen dem Kindrearzt, der Ihnen sagen kann was es ist und wie es behandelt wird. Ohne die Haut zu sehen, ist keine Diagnosestellung möglich.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 26.06.2003

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.