Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Neurodermitis ist weg...?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,
unsere Tochter ist nun 9 Mon. alt und hat (hatte?)seid dem 3ten Lebensmonat Neurodermitis jedoch nicht sehr schlimm ( Wangen und Beine waren betroffen, aber nie offen, oder juckend) allerdings hatte Sie die ganze Zeit über immer ohne unterbrechung rote trockene Hautstellen. Diese sind nun seid etwa 3 Wo. vollständig verschwunden. Nun zu meiner Frage, können wir uns Hoffnung machen das es so bleibt, oder müssen wir nun mit Schüben rechnen? Sollen wir Sie trotzdem noch 3 mal tgl. eincremen oder eher nicht?
Vielen Dank im voraus
Zaida

von Zaida am 13.06.2001, 20:32 Uhr

 

Antwort auf:

Neurodermitis ist weg...?

Sie sollten versuchen die Haut immer weich und gut gefettet zu halten (da reicht1-2 Mal), aber die trockenen Stellen mehrmals (3-4Mal) eincremen.
Sie können da nichts falsch machen.
Liebe Grüße
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 14.06.2001

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.