Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Neurodermitis Prävention

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo,

ich selber leide seid dem Kleinkindalter an Neurodermitis, habe das aber inzwischen ganz gut im Griff (seltene Schübe werden mit Tacrolimus behandelt). Nun bin ich in der 37. Woche schwanger und will natürlich alles tun, um mein Baby zu schützen. Dazu habe ich gelesen, dass es Sinn macht ab ca. der 38. SSW Kapseln mit Lactobacillus GG zu nehmen.
Welches Präperat empfiehlt sich da? (ich kenne keines, dass diesen speziellen Bacillus enthält).

Vielen Dank im Voraus,
Antje

von Getuem99 am 09.11.2005, 11:34 Uhr

 

Antwort auf:

Neurodermitis Prävention

Letztendlich sind die Präparate alle ähnlich. Ein Präparat trägt den Namen des Bacillus.
Liebe grüsse
S.reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 10.11.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.