Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Nesselsucht!!!

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo!!!


Ich bin im 3 Monat schwanger und habe seit 6 Tagen Nesselsucht.Überwiegend am Bauch und etwas an den Beinen.
Bin beim Hautarzt gewesen und der sagte mir das rein juristisch gesehen ich gar nichts nehmen dürfte.(Habe es aber sehr stark)
Jetzt hat er mit die "Ceti-Puren" verschrieben die ich einmal abends bevor ich zu Bett gehe nehme.Er meinte das es eine sehr schwache Dosis ist ,und er behaupte von sich das es dem Kind nicht schadet.Und er würde es auch seiner Frau geben,wenn sie schwanger wäre.Ich vertraue ihm schon ,würde aber trotzdem ihre Meinung hören.
Gar nichts nehmen,oh je es juckt überall und nachts kann ich fast nicht schlafen.
Ich danke ihnen im voraus für ihre Antwort!!


Carola

von Carola am 16.07.2003, 10:04 Uhr

 

Antwort auf:

Nesselsucht!!!

liebe Carola,
leider kenne ich das Präparat nicht und es steht nicht in der Arzneimittelliste.Antihistaminika sind in der Schwangerschaft verboten.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 16.07.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.