Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Nesseln

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo!

Bei meinem Sohn (5 Monate) wurde ND festgestellt. Wir haben das eigentlich auch alles ganz gut im Griff, doch seit ein paar Tagen nesselt seine Haut ziemlich doll. Auch auf dem Kopf. Auf den nassen Stellen haftet keine Salbe (Zinksalbe). Was kann man da am besten tun? Und was soll man auf dem Kopf anwenden ? Zinksalbe läßt sich dort wegen der Haare schwer auftragen.

Ich bedanke mich schon im Voraus für Ihre Antwort.

LG Yvonne

von yvonne am 12.03.2003, 21:36 Uhr

 

Antwort:

Nachtrag Nesseln

liebe Yvonne,
auf nässende Stellen wird am besten ein Farbstoff aufgetragen, z.B. Eosin. Dieser desinfiziert und trocknet, sodass keine bakterielle Infektion (die Hauptgefahr) entsteht.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 13.03.2003

Antwort:

Nachtrag Nesseln

Ich meine nässeln - es ist naß an den betroffenen Hautpartien.

von yvonne am 13.03.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.