Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

nahrungsmittelallergie ???

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

hallo
ich habe ein problem. Mein Sohn, am sonntag 2 geworden hat seit November letzten Jahres übelrichendste Stuhlgänge. der Stuhl ist unverdaut, breig und stinkt zum Himmel ! Er setzt sehr viel ab, manchmal mehrmals täglich. gewicht usw ist unverändert. er ißt und trinkt gut. eine Stuhlprobe auf keime war unauffällig.
Jetzt meine Frage kann er auf ein nahrungsmittel reagieren ? Weil irgendetwas stimmt da ja nicht. Mein mann und ich sind beide allergieker, allerdings nicht auf nahrungsmittel. Was kommt da in Frage und wie tstet man es ?????
Danke fürs zuhören !
Lg Bille

von Bille am 23.02.2005, 13:47 Uhr

 

Antwort auf:

nahrungsmittelallergie ???

Nein eher daran , dass bestimmte Nahrungsanteile (Kohlehydrate, Fette, etc. ) nicht vertragen werden. Da muss der Kinderarzt nochmal ran, wächst er? Schmerzen?
etwas Infektiöses ist es nicht.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 23.02.2005

Antwort auf:

nahrungsmittelallergie ???

Was hießt das genau ? ichmeine man kann ja auf bspw. fett und Kohlenhydrate nicht verzichten. Wie testet man das ? Schmerzen hat er keine außer schnell einen wunden bobbes. Wachsen tut er gut.
DANKE
Bille

von bille am 24.02.2005

Antwort auf:

nahrungsmittelallergie ???

Bei gutem Gedeihen scheiden die meisten Krankheiten an die man denken müsste, wie Lactoseintoleranz, Zöliakie usw. aus.
Diese Erkrankungen können über Atemtests(Lactose) oder Blutentnahme (Zöliakie)diagnostiziert werden.
Ob dies erforderlich ist, kann nur der Kia entscheiden.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 24.02.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.