Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Milchschorf = Neurodermitis?

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Liebe Frau Dr. Reibel,

meine Tochter (8 Wochen alt) hat sehr starke Milchschorfentwicklung. Es begann an und zwischen den Augenbrauen und hat sich mittlerweile über sie Stirn bis auf den Kopf ausgebreitet. Außerdem hat sie sehr trockene Haut. Von mehreren Seiten wurde ich darauf hingewiesen, dass sich da leicht eine Neurodermitis entwickeln kann. Nun war ich deshalb beim Kinderarzt, der nur lapidar meinte, sie hätte wahrscheinlich eine Disposition für ND und außer stillen könnte ich da sowieso nichts tun.
Macht es Sinn, außerdem einen Hautarzt hinzuzuziehen und gibt es andere Vorbeugungsmaßnahmen?
Mein Mann und seine Schwester haben Heuschnupfen und mein Halbbruder ist allergischer Asthmathiker.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Birgit

von ghira am 27.11.2002, 16:56 Uhr

 

Antwort:

Milchschorf => Neurodermitis?

Liebe ghira,
ich würde erstmal fetten und abwarten, ob überhaupt eine ND sich daraus entwickelt. Starker Milchschorf kann aber muss kein sicherer Hinweis für eine ND sein. Sicher hat Ihr kinderarzt recht, dass Sie erstmal weiterstillen sollen. Ein Hautarzt bringt Sie wahrscheinlich auch nicht weiter.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 27.11.2002

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.