Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

milcheiweiß auch in milchsäure

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

ich nochmal..hab grad endlich und nach langem suchen einen onlinenanbieter gefunden der wurst und co anbietet und jeden inhalstoff auflistet...der viele chemiezusätze ersetzt hat etc..freu! in manchen wurstsorten nicht alle ist aber milchsäure in form von kannne brotrunk drin...werd aus dem netz nciht schlau...sind diese natürlichen milchsäurebakterien erlaubt bei milchallergie???
und vorhin vergaß ich zu fragen also mandeln gehen freu dann wird doch noch gebacken!!! was ist mit kernen und samen?? sonenblumenkerne..sesam etcetc?? lg und danke keha

von keha1 am 01.12.2005, 00:29 Uhr

 

Antwort auf:

milcheiweiß auch in milchsäure

Das hängt davon ab, wie die Milchsäurebakterien gezüchtet sind. Das kann oft nur auf der HerstellungsPackung geklärt werden. Mit Samen wär ich weiter vorsichtig.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 01.12.2005

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.