Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Milchbrei

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo!
Ich habe mal eine Frage zur Allergievorsorge.
Meine Tochter ist knapp 7 Monate alt und wir (beide Elternteile) heben Allergien.
Da ich nun nichts falsch machen möchte, habe ich bisher voll gestillt und nur den Mittagsbrei und nachmittags etwas Obstbrei (Banane mit Wasser und Reisflocken) gegeben.
Mit dem abendlichen Milchbrei bin ich etwas unsicher. Mir wurde empfohlen, diesen Milchbrei statt mit Milch einfach mit Wasser anzurühren.
Nun gibt es Produkte, welche eben mit Milch und welche mit Wasser anzurühren sind.
Ist es nun besser, die mit Milch anzurührenden Tüten zu holen, und dann einfach Wasser zuzugeben, oder kann ich auch die Produkte, die generell mit Wasser zuzubereiten sind, verwenden?
Ist bei den zweitgenannten denn schon Milchpulver enthalten, auf das ich lieber verzichten sollte?
Ist etwas lang geworden.
Vielen Dank im Voraus für das Lesen und Beantworten.
Marie

von pannama am 12.03.2003, 08:22 Uhr

 

Antwort auf:

Milchbrei

Es wird generell davon abgeraten im ersten Lebensjahr Kuhmilch zu geben, sodass ich auf Säuglingsnahrung (z.B. auch HA) , welche mit Wasser angerührt wird. ausweichen würde.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 12.03.2003

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.