Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Milch

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo, meine Tochter ist sechs Jahre alt. Seit kurzem wiisen wir, dass sie kein Milcheiweiß verträgt(Ausschlag, Unruhe, Hustet). Könnten Sie mir einen Buchttipp für ein Kochbuch geben? Ich weiß nämlich nicht was ich kochen bzw. kaufen kann,bzw. auf was ich zu achten habe.
Ich bin allerdings froh, dass wir wissen, was vermieden werden muss.

LG
Micha

von Michaela am 12.05.2004, 20:09 Uhr

 

Antwort auf:

Milch

Am besten an eine Ernährungsberaterin wenden, oder an den Fachkreis allergiekrankes Kind.
Es gibt aber auch Bücher, wie z.B. Nahrungsmittelallergie, so helfen sie ihrem Kind von K.Meyer-Rebentisch, hier sind iele milchfreie, einfache Rezepte enthalten.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 13.05.2004

Antwort auf:

Milch

Hallo Michalea, uns hat das Buch :
milch-frei von Anja Weygandt weitergeholfen
Schau doch mal bei www.milch-frei.de
Dort sind noch weitere Buchtipps

Gruß
Antje

von Antje am 14.05.2004

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.