Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Milch

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Hallo Frau Doktor!

Mein Kind 14 Monate verträgt kein Milcheiweiß. Er will aber vom Tisch mitessen, und quengelt sehr. DAs Essen aus dem Reformhaus ist aber für die ganze Familie zu teuer und schmeckt uns auch nicht so sehr.Was für eine Alternative haben wir? Vielen Dank für Tips.
Sandy mit Kevin

von Sandy am 26.02.2003, 13:18 Uhr

 

Antwort auf:

Milch

Besser kann ich es auch nicht erklären, wobei bei Meidung von Kuhmilch häufig die Calciumzufuhr ein Problem ist. Wichtig Reismilch ist weniger nährstoffreich, als Sojamilch.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 26.02.2003

Antwort auf:

Milch

Hallo,

du kannst beim Kochen oder backen z.B. Reismilch oder Sojamilch (je nach Verträglichkeit) nehmen. Ist zwar nicht ganz das selbe, aber es geht schon. Und wenn es wirklich mal was gibt, was der Kleine nicht haben darf, dann mache ich immer ein paar Kartoffeln und Gemüse und dann darf er das mit den Fingern "mitessen".
Waren nur ein paar Tips und ich hoffe, ich habe dir etwas geholfen......

Alex mit Fabio (Milcheiweiß-Eiallergie)

von Alex am 26.02.2003

Antwort auf:

Milch

Ich habe auch Sojamilch anstatt Kuhmilch genommen. Eine Freundin hat mir ein Buch besorgt, seitdem ist das Essen wesentlich einfacher und vor allem günstiger geworden. Hat eine Krankenschwester geschrieben, deren Kind oder Kinder auch eine Milchallergie hat.Meine Freundin hat es direkt unter www.milch-frei.de bestellt. Vielleicht ist ja in deiner Buchhandlung vor Ort da.Vielleicht hilft es dir weiter. Tschau Sarah

von Sarah am 26.02.2003

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.