Dr. med. Susanne Reibel

Dr. med. Susanne Reibel

Kinderärztin

Frau Dr. med. Susanne Reibel war ab 1989 als Kinderärztin in der Universitäts-Kinderklinik der Charité in Berlin tätig. Dort leitete sie dann ab 1998 die Ambulanz der pneumologischen und allergologischen Abteilung von Professor Dr. Ulrich Wahn, Kinderarzt und Immunologe. Ihr Hauptinteresse galt den Nahrungsmittelallergien. Heute ist Frau Dr. Reibel als niedergelassene Kinderärztin in Berlin-Schöneberg tätig.

Dr. med. Susanne Reibel

Lavera

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel

Frage:

Liebe Fr. Dr. Reibel!
Ich benutze für meine 2jährige Tochter 2mal am Tag die Lotion von "Lavera-basis sensitiv" mit Aloe vera und Jojobaöl. Sie hatte bis vor kutzem noch sehr trockene Haut mit roten Hautstellen, was jetzt, seitdem ich sie damit eincreme, fast vollständig weg ist.
Meine Frage: In der Lotion ist Carotinöl, was leicht tönend ist (laut Prospekt, das mir mitgeschickt wurde). Kann das irgendwie schädlich für ihre Haut sein?
Und kann ich diese Lotion weiter für sie verwenden?
Vielen Dank im Voraus!
LG Sabine

von Sabine am 26.02.2003, 14:38 Uhr

 

Antwort auf:

Lavera

Liebe Sabine,
Sie können ohne Bedenken die Creme weiterverwenden.
Liebe Grüsse
S.Reibel

von Dr. med. Susanne Reibel am 26.02.2003

Allergie - Check
Allergien vorbeugen

Pollenflugkalender

Die Blütezeiten der häufigsten
Allergie auslösenden Pflanzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.